Hinweise für Übernachtungsgäste

Die Übernachtungsstelle steht wohnungslosen Männern täglich in der Sommerzeit
von 19:00 bis 09:00 Uhr und in der Winterzeit von 18:00 bis 08:00 Uhr zur Verfügung. Übernachter sollen bis spätestens um 23:00 Uhr im Haus sein.

Um in unserer Übernachtungsstelle aufgenommen zu werden, sind wenige Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Sie benötigen einen Übernachtungsschein, der im Rathaus – Abteilung: Wohnen und Soziales der Stadt Lünen abzuholen ist. Das Rathaus ist am Willy-Brandt-Platz 1. Dieser Übernachtungsschein ist in der Regel eine Woche gültig und kann verlängert werden. In Notsituationen  stellt die Polizei außerhalb der Dienstzeiten des Rathauses einen Übernachtungsschein für eine Nacht aus.
  • Falls Sie mehr als zwei Nächte bleiben, brauchen Sie einen Nachweis vom Arzt, dass Ihre Lunge TBC-frei ist. Die Kosten der Untersuchung werden übernommen
  • Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein.

Die genaue Adresse der Übernachtungsstelle lautet:  Auf dem Ringe 5, 44532 Lünen. Telefonisch erreichen Sie uns dort unter der Nummer 02306 – 41711. Eine Anfahrtbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns finden Sie auf einer eigenen Seite.

Falls Sie weitere Fragen zur Übernachtung und zum Aufenthalt bei uns haben, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Stich in der Beratungsstelle für Wohnungslose des Diakonischen Werkes Dortmund und Lünen gGmbH:

  • Telefon: 02306/ 20  35 017
  • E-Mail:  stich@diakoniedortmund.de
  • Internet:  www.diakoniedortmund.de
  • Sprechzeiten: Mo, Di, Fr  8:30 – 14:00 Uhr / Mi 8:30 – 11:00 Uhr / Do 8:30 – 16:00 Uhr (und nach Vereinbarung)

Im Winter sind bei Frosttemperaturen auch an Wochenenden und Feiertagen von 10:30 – 17:30 Uhr  Räume im Diakonischen Werk, St. Georg-Kirchplatz 4a, 44532 Lünen geöffnet.